Woche der Begegnung

Ein Pianist sitzt inmitten der Trümmer seiner zerbombten syrischen Heimatstadt am Klavier und spielt und singt. Aller Zerstörung und allem Leid zum Trotz, ge- tragen von der Kraft der Musik.

Das Foto von Aeham Ahmad ging um die Welt. Mittlerweile lebt er als Flüchtling in Wiesbaden und gibt Konzerte in ganz Europa. Am Vortragsabend wird aus seinem autobiografischen Buch „Und die Vögel werden singen“ gelesen. Er selbst spielt am Flügel und singt dazu. Amnesty international lädt zu diesem besonderen Abend ein.

Woche der Begegnung
Aeham Ahmad
Freitag 11. Oktober 2019
19 Uhr
Kapuzinerstadl
94469 Deggendorf

Foto: Armin Ziegler